MEISTERIN HÜPF UND DER SCHEUE KÖNIG (AB 6 JAHREN)

MIERSCHER KULTURHAUS, THEATRE D’ESCH, KONZERT THEATER BERN – KREATION –

ODE AN DIE KRAFT DER KREATIVITÄT UND AN DIE UNANTASTBARKEIT DES SELBSTWERTES

AB 6 jahren
Cycle 2
POETISCHES MUSIKTHEATER
Dauer : 60 min.

DONNERSTAG 26.03.20 | 16:00 Tickets
SONNTAG 29.03.20 | 16:00 Tickets
Schulvorstellungen
MITTWOCH 25.03.20 | 10:00 & 14:30
DONNERSTAG 26.03.20 | 10:00

Download Reservierungsformular für Gruppen ( Schulen, Maison Relais )

Im Mierscher Kulturhaus Sprache: Deutsch | Tarif 16€ – 8€
Reservierung T. 47 08 95 1 | www.luxembourgticket.lu
Schulvorstellungen T. 26 32 43 1 | scolaires@kulturhaus.lu

Meisterin Hüpf, eine lustige Grashüpferin, hüpft fröhlich-singend durch ihre Welt. Eines Tages begegnet ihr ein wortkarger König, der seine Krone in einen Brunnen werfen will, weil er an seiner Rolle als König (ver)zweifelt.
Meisterin Hüpf behauptet, König zu sein sei kinderleicht und bietet dem gehemmten König an, ihm auf die Sprünge zu helfen. Während eines wundersamen Rollenspiels entdeckt der König eine neue, unbekannte Seite an sich. Seine Zweifel scheinen beinahe überwunden als Katastrophen-Willi, ein ängstliches Stachelschwein unerwartet auftaucht und vor einem tobenden Riesen warnt. Handelt es sich wirklich um einen Riesen oder tobt ein Gewitter? Stimmt es, ist die magische Wald-Elfe tatsächlich in Gefahr?

Autorin, Regie, Produktionsleitung Fabienne Biever · Musik Duo Djinbala · Spiel Gina Lorenzen (Meisterin Hüpf), Germain Wagner (Der scheue König), Gabriel Maurer (Katastrophen Willi ), N.N. (Elfe) · Produktion Mierscher Kulturhaus, Théâtre d’Esch, Konzert Theater Bern